Tag der Feuerwehr in der Josef Misson-Volksschule

Die Feuerwehrren des  UA 3 (Hohenwarth-Mühlbach) veranstalteten einen Tag der Feuerwehr in der Volksschule.
OBI Trauner Manfred und BI Miltner Horst haben die Klassen in 2 Gruppen zusammengefasst.
1.und 2. Klasse  OBI Manfred Trauner, HFM Daniela Trauner
Themen :
Was ist eine Freiwilige Feuerwehr
Aufgaben
Was ist ein Feuerwehrfahrzeug
Welche Geräte sind in einem Feuerwehrfahrzeug
Ausrüstung eines Feuerwehrmannes
Wie kann man die Feuerwehr alarmieren
Wie werden Feuerwehrmitglieder alarmiert
Was macht der Feuerwehrmann dann im Feuerwehrhaus
Erklärung  gutes Feuer – böses Feuer
Erklärung Brand in der Schule
Evakuierung
Erklärung der Übung
Übung
3.und 4.Klasse HBI Horst Miltner, V Jürgen Flötzer
Rauchentwicklung
Feuer was ist das
Verbrennungsdreieck
Nutzen und Gefahren von Feuer
Wo könnte ein Brand in der Schule ausbrechen
Wann darf man zur Feuerwehr gehen
Jugendfeuerwehr
Erklärung Brand in der Schule
Arbeiten mit der Wärmebildkamera
Evakuierung
Erklärung der Übung
Übung
Anschließend wurde ein Stationsbetrieb eingerichtet.
1.Station
Spritzen mit dem Hohlstrahlrohr
2.Station
Spritzen mit der Kübelspritze
3. Station
Zusammenbau von verschiedenen Wasserführenden Amaturen.
Zum Abschluß wurde noch ein Schaumteppich gelegt und die Schüler konnten sich noch einmal so richtig austoben.
Die Kids waren mit einem großen Eifer bei der Sache und es war sicher ein schöner Abschluß des Schuljahres.
Unser Herr Bürgermeister Mag. Martin Gudenus, der auch anwesend war, konnte sich von der Einsatzbereitschaft seiner  Feuerwehrren  überzeugen und bedankte sich bei ihnen für dieerbrachte Leistung.
OBI  Manfred Trauner bedankte sich bei den anwesenden Feuerwehrmitgliedern
für die tolle Zusammenarbeit.