Wissenstest und Wissenstest-Spiel, 23.03.

Der Wissenstest und das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend des Bezirkes Hollabrun fand in Ravelsbach in der neuen Mittelschule statt.
Unsere Feuerwehrjugendmitglieder traten im Bewerb Wissenstest um das Abzeichen
Bronze
JFM Tobias Mauthner
Silber
JFM Niclas Fitzka
JFM Leonhard Hagenbüchel
JFM Kilian Nicham
Gold
JFM Felix Böhm
an.
Die begehrten Abzeichen wurden vom Abschnittsfeuerwehrkommandant
BR Andreas Schwingl überreicht.
Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Alois Zaussinger bedankte sich bei den Jugendlichen
für die Disziplin und gratulierte  für die tollen Leistungen die erbracht wurden.
Unsere Kids haben alle das Abzeichen mit sehr gutem Erfolg erworben.
Wir gratulieren  recht herzlich zu dieser tollen Leistung, aber vor allem wollen wir uns auch beim Kommando und den Jugendbetreuern für die gute Vorbereitung bedanken.
Wissenstest
Voraussetzung für den ersten Erwerb eines Wissenstestabzeichens
( die Stufe Bronze) ist die Vollendung des 12. Lebensjahres und eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaftbei der Feuerwehrjugend.
Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:
Wertungsklasse Bronze:
Station „Testblatt“
Station „Dienstgrade“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz“
Station „Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz“
Station Kleinlöschgeräte
Wertungsklasse Silber:
Station „Testblatt“
Station „Dienstgrade“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz“
Station „Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz“
Station „Leinen / Knoten“
Wertungsklasse Gold:
Station „Testblatt“
Station „Dienstgrade“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz“
Station „Kleinlöschgeräte“
Station „Leinen / Knoten“
Station „Schutzausrüstung“

 

Veröffentlicht unter Jugend

Feuerwehrjugendnachmittag „Helden gesucht“ , 17.02.

Das Kommando und die Feuerwehrjugendbetreuer veranstalteten unter dem Motto
Helden gesucht „ einen Vorstellungsnachmittag unserer Feuerwehrjugend für interessierte Jugendliche aus unserer Großgemeind
Themen waren
Arbeiten mit der Kübelspritze
Hindernislauf
Knotenkunde
Schleifkorbtrage und Schaufeltrage
Hydr.Rettungsgerät
Spielerisches kennenlernen div. Einsatzgeräte.
OBI Manfred Trauner konnte viele Jugendliche (aus Mühlbach, Hohenwarth, Ronthal und Ebersbrunn ) mit ihren Eltern begrüßen, die einen Einblick in die Jugendarbeit bekommen haben.
Alle hatten einen riesen Spaß und einen gemütlichen Nachmittag bei uns in Mühlbach und wir hoffen natürlich das sich eineige Kids entschließen unserer Feuerwehrjugend beizutreten.

Veröffentlicht unter Jugend

Erprobung Feuerwehrjugend, 12.01.

Die Erprobung der Feuerwehrjugend fand in unserem  Feuerwehrhaus statt.
Als Prüfer fungierten :
Kommandant         OBI   Manfred Trauner
Kommandant Stv.  HBI    Horst Miltner
Jugendbetreuier    OFM  Daniela Miltner
Die Erprobung wird in 1., 2. und 3. Erprobung durchgeführt und es müssen verschiedene Stationen absolviert werden.
1.Erprobung:
Station „Testblatt“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“
Station „Kleinlöschgeräte“
Station „Verhalten in der Gruppe“
Station „Strahlrohre“
JFM  Tobias Mauthner

2.Erprobung:
Station „Testblatt“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“
Station „Kleinlöschgeräte“
Station „Verhalten in der Gruppe“
Station „Wasserentnahmestellen“
JFM Kilian         Nicham
JFM Leonhard Hagenbüchel

3.Erprobung:
Station „Testblatt“
Station „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“
Station „Kleinlöschgeräte“
Station „Verhalten in der Gruppe“
Station „Wasserentnahmestellen“
JFM Felix     Böhm
JFM Marcel Genger
JFM Niclas   Fitzka
Unsere Jugendlichen waren mit großem Eifer bei der Sache und alle haben das Bewerbsziel  erreicht.

Auch unser Kommando konnte sich vom Wissen überzeugen und wir gratuliere Euch recht herzlich zu diesem Erfolg und Ihr könnt mit Stolz die Erprobungsstreifen tragen.

 

Veröffentlicht unter Jugend

Fertigkeitsabzeichen (Feuerwehrtechnik), 13.10.

Die Abnahme des Fertigkeitsabzeichen fand  in Pernersdorf im Zuge eines Familienerlebniswandertages statt.
Unsere Teilnehmer waren:
JFM Niclas Beck
JFM Felix Böhm
JFM Marcel Genger
JFM Leonhard Hagenbüchl
JFM Kilian Nicham
Das Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrtechnik“ dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend über das richtige Verhalten in Notfällen, die Kenntnis über die Geräte für die technische Hilfeleistung und Grundkenntnisse über den technischen Einsatz. Voraussetzung für den Erwerb des Fertigkeitsabzeichens „Feuerwehrtechnik“ ist die Vollendung des 12. Lebensjahres sowie eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend.
Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:
Station „Testblatt“
Station „Fahrzeugsicherung“
Station „Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz“
Station „Der technische Feuerwehreinsatz“
Unsere Kids waren mit großer Begeisterung bei der Sache und alle haben das begehrte Abzeichen von unserem
BFKDT  LFR         Alois Zausinger,
AFKDT   BR          Andreas Schwingl und
AFKDT Stv. ABI   Werner Murhammer
in Empfang nehmen können.
Danke unserer Jugendbetreuerin
HFM Daniela Trauner und OFM Daniel Miltner
für die gute Vorbereitung,
sowie Kommandant OBI Manfred Trauner und V Jürgen Flötzer für die Begleitung unserer Kids.
Recht herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung und die FF-Mühlbach ist stolz auf euch.

Veröffentlicht unter Jugend

Haus der Feuerwehrjugend

Die Mitglieder unserer Feuerwehrjugend besuchten vom
23.07. – 26.07. das Haus der Feuerwehrjugend in Altenmarkt (Ysperttal).
Die 4 Tage vergingen mit Schwimmen, Wandern, Steg und Floßbauen, Bogenschießen , selber Kochen und Lagerfeuer viel zu schnell.
Für unsere Kids
JFM Felix Böhm
JFM Marcel Genger
JFM Leonhard Hagenbüchl
JFM Kilian Nicham
und Betreuer
Eva und Horst Kunert war es wieder ein unvergessliches Erlebnis.]

Veröffentlicht unter Jugend

Landesjugendlager 2018

Das Landesjugendlager ( die größte Zeltstadt Österreichs mit über 5000 Jugendlichen ) fand in St.Aegyd am Neuwalde vom 05. 07. 2018 bis 08.07. 2018 statt.
Auf einer herrlichen Hochebene mit einem wunderschönen Bergpanorama fanden die Jugendlichen einen der schönsten Lagerplätze vor.
Unsere Kids traten wieder gemeinsam mit der
FJ  Unterretzbach und
FJ  Platt
um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber an.
FJLA in Bronze
JFM Marcel Genger
JFM Leonhard Hagenbüchl
JFM Kilian Nicham
FJLA in Silber
JFM Felix Böhm
JFM Niclas Fitzka
Unsere Kids erwarben nach tollen Leistungen das Abzeichen und können es jetzt mit Stolz tragen.
Wir gratulieren unserer Jugend recht herzlich zu dieser Leistung.
Außerdem möchten wir uns bei unserem Kommandanten OBI Manfred Trauner und
V Dipl.Ing. (FH) Jürgen Flötzer bedanken, die uns begleiteten und mitgeholfen haben
unser Jugendzelt aufzustellen.
Leider war uns heuer der Wettergott nicht immer gnädig und es war an 2 Tagen eine Schlammschlacht, die die Veranstalter an ihre Grenzen brachte.
Es war wieder ein wunderbares Erlebnis, es wurden wieder viele Freundschaften geschlossen.

 

Veröffentlicht unter Jugend

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb, 24.06.

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe am 24.06.2017 in Untermarkersdorf
Wie Ihre großen Vorbilder vom Vortag, kämpften am Sonntag 334 Mädchen und Burschen ebenfalls um jede einzelne Sekunde.
27 Feuerwehrjugendgruppen und
64 Einzelkämpfer stellten sich der Herausforderung.
Da wir keine eigene Bewerbsgruppe stellen können nahm unsere Feuerwehrjugendgruppe mit der FJ Platt und FJ Unterretzbach an den Bewerben teil.
Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze
Kilian Nicham
Leonhard Hagenbüchl
Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber
Niclas Fitzka
Felix Böhm
Wobei unsere Gruppe in Silber den 1. Platz erringen konnte.
Viele Jugendliche haben ganz großartige Leistungen gezeigt, aber leider konnten nicht alle das Bewerbsziel erreichen. „Kopf hoch  bis zum großen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb sind noch einige Tage Zeit um die letzten Fehler auszubessern“, versuchte Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger zu motivieren.
Bewerbsleiter Gerhard Lutzer und Bezirkssachbearbeiterin für Feuerwehrjugend Sandra Grafeneder bedankten sich bei den vielen Gäste-Gruppen aus den anderen Bezirken für Ihre Teilnahme.
Das Bezirksfeuerwehrkommando und die vier Abschnittsfeuerwehrkommanden zollten den Jugendlichen Ihren Respekt durch vollständige Anwesenheit. Ebenso waren viele Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten und Feuerwehrkommandanten bei der Siegerverkündung mit dabei.
Fachwissen:
Alle 12 bis 15-jährigen treten beim Gruppenbewerb „FJLA – Feuerwehrjugendleistungsbewerb“ zu jeweils 9 Feuerwehrjugendmitgliedern gemeinsam als Gruppe an. Es gilt eine kurze Löschleitung vorzubereiten, Hindernisse zu überwinden, mit der Kübelspritze zu arbeiten und verschiedene Knoten und Geräte müssen beherrscht werden.
Für die 10 und 11-jährigen Mitglieder wird eine dem Alter entsprechend einfachere Variante als Einzelbewerb „FJBA – Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen“ durchgeführt.

Wir möchten unseren Jugendlichen noch einmal recht herzlich zu diesem tollen Erfolg gratulieren und sind stolz auf euch.

Text teilweise BFKDO Hollabrunn

 

 

Veröffentlicht unter Jugend

Wissenstest, 17.03.

Der Wissenstest fand heuer in der Volksschule in Sitzendorf statt.
Unsere Teilnehmer waren:
Wissenstest in Bronze
JFM Hagenbüchl Leonhard
JFM Nicham Kilian
Wissenstest in Silber
JFM Böhm Felix
Wissenstest in Gold
JFM Genger Marcel
Der Wissenstest umfasst folgende Gebiete:
-Testblatt
– Die Organisation der (eigenen) Feuerwehr
– Das Verhalten im Brandfall
– Das Verhalten in Notfällen
– Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz
– Schläuche und Kupplungen
– Wasserführende Armaturen
– Sonstige Geräte
– Sonderfahrzeuge und spezielle Geräte
– Die Löschmittel
– Die Kleinlöschgeräte
– Der technische Feuerwehreinsatz
– Leinen und Knoten
Außerdem beim Wissenstest Gold
Aus zwei verschiedenen Kategorien  wird je ein Einsatzszenarium gezogen,in weiterer Folge muss die jeweils richtige Schutzbekleidung zugeordnet werden.
Verkehrsunfall
Zimmerbrand:
Chlorgasaustritt:
Arbeiten mit der Motorkettensäge
Fahren mit der Feuerwehrzille
Unsere Kids waren in allen Gebieten sehr gut vorbereitet und erreichten das Ausbildungsziel ganz souverän.
Wir möchten ihnen noch einmal recht herzlich zu diesem tollen Erfolg gratulieren und sie können ganz stolz die Wissenstestspange tragen.

 

 

 

Veröffentlicht unter Jugend

Feuerwehrjugendübung, 16.03.

Als Vorbereitung für den Wissenstest hielt Kommandant OBI Trauner Manfred und Jugendbetreuer HBI Kunert Horst eine Feuerlöscher-übung und arbeiten mit dem Hydr.Rettungssatz ab.
Themen : Arten der Feuerlöscher ( wozu werden sie verwendet)
Brandklasse
Handhabung
Arbeiten mit Spreitzer, Schere und hydr. Rettungszylinder.
Unsere Kids waren mit großem Eifer bei der Sache.
Danke noch einmal unserem Kommandanten für die Übungsabhaltung

Veröffentlicht unter Jugend

Friedenslichtaktion, 23.12.2017

Wie alle Jahre, brachten auch heuer wieder Mitglieder unserer Feuerwehrjugend das Friedenslicht zu unserer Bevölkerung im Einsatzgebiet der FF-Mühlbach und wünschten allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.
Das Licht wurde auch unserem Herrn Pfarrer Jerome, unserem Herrn Bürgermeister
Mag. Martin Gudenus und unserem Herrn Vize Bgm. Leopold Sutter gebracht.
Es ist jetzt schon zu einer Tradition geworden und die meisten Leute hatten schon eine Kerze hergerichtet und warteten auf unsere Kids.

Veröffentlicht unter Jugend